Ganzheitliche Frauenheilkunde

Mit meinem Praxisangebot stehe ich Frauen rund um die Besonderheiten und möglichen Beschwerden des weiblichen Geschlechts mit Rat und Therapie zur Seite.

Dabei ersetzt meine Konsultation nicht die wichtige Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt. Ich führe auch keine gynäkologische Untersuchung durch.

Ich verstehe die Naturheilkunde und die Klassische Homöopathie als ergänzende Therapiemethoden, um die Ursache von Symptomen zu bekämpfen und im Sinne einer echten Prävention schweren Erkrankungen den Nährboden zu entziehen.

Haben Sie von Ihrer Frauenärztin einen Befund erhalten, der Ihnen Sorgen macht und Sie möchten neben der schulmedizinischen Therapie auch ganzheitlich begleitet werden?

Stichworte: Menstruationsstörungen, Zysten, Myome, unerfüllter Kinderwunsch, Zwischenblutungen, auffälliger Pap-Abstrich, Beschwerden der Wechseljahre, Nebennierenschwäche, Osteoporose, Rheumatische Erkrankungen